Barkasse E L L I

ELLIDie ELLI ist eine „alte Dame“, die fast 100 Jahre alt ist.

Der Förderverein LÜHE-AUE e.V. hat dieses Schiff 2013 mit Hilfe von Spendengeldern erworben, um vor allem die Schönheit unserer gesamten Lühe zu zeigen. In vielen Stunden Arbeit einiger Vereinsmitglieder ist die „ELLI“ in gutem fahrbereitem Zustand. Papiere, Rettungsmittel und Ausstattung des Schiffes entsprechen den Sicherheitsbestimmungen.

Daten:

  • Baujahr: 1923; Werft: J:W: Bartram, Hamburg
  • Länge: 14,65 m; Breite: 3,10 m; Tiefgang: 1,18 m
  • Motor: Dieselmotor JASTRAM, KRW 4, 66KW, etwa 90 PS

Eichung als Sportfahrzeug am 15.07.2013; ursprüngliche Zulassung als Hafenfahrzeug für 41 Fahrgäste. Aktuell begrenzen wir jedoch die Fahrgäste auf maximal 25 Personen.

Über unser Kontaktformular können Sie eine ELLI-Fahrt buchen.

Wenn Sie an einer Fahrt teilnehmen oder die ELLI fĂĽr eine private Fahrt gebucht haben, so gibt es vieles zu bedenken:

Die Zeiten der TIDE, (Flut und Ebbe), lässt sich aus Tabellen errechnen.

Hafeneinweihung

ABER: der Wasserstand hängt noch von vielen anderen Faktoren ab.

(Windverhältnisse; Mondstand: Spring- oder Nipptide; Regenhäufigkeit, Öffnung oder auch Schließung des Sperrwerkes.)

DARUM: Wir berechnen die Zeiten für Ihre Abfahrt und auch Ankunft nach den vorhandenen Plänen und beobachten das Wetter und zusätzlich im Internet die Wasserstände. Es kann trotzdem vorkommen, dass sich das Wetter „über Nacht“ ändert und dass es evtl. eine etwas frühere Abfahrtszeit sein muss oder dass Sie noch warten müssen, was bis zu einer Stunde sein kann… oder es gibt - sehr selten - die extreme Situation, dass gar nicht gefahren werden kann oder es ist möglich, dass der Abfahrts- und Ankunftshafen nicht Horneburg sondern Steinkirchen ist…

DARUM bitten wir auch immer um Ihre Mobil-Nummer, damit wir sie in solchen Situationen kurzfristig erreichen können.

Wir vom Förderverein arbeiten alle ehrenamtlich. Die Schiffsführer und die Helfer haben Erfahrungen im Fahren sowie beim Pflegen der Maschine und der Seemannschaft. Die Spenden, die Sie für eine Fahrt geben, werden ausschließlich zum Erhalt der ELLI verwendet (sowie für die Versicherungen).

ELLI 2Die Kosten, die wir für eine Fahrstunde erstattet haben müssten, liegen bei etwa 75,00 Euro, sodass wir das Geld als Mindestspendensumme erbitten. Bei öffentlichen Fahrten mit Gruppen, die aus einzelnen Gästen bestehen, bitten wir um eine angemessene individuelle Spende pro Person.

Gerne können Sie sich Speisen und Getränke mitbringen (incl. Geschirr, Bestecke, Servietten, Tischdecken) und wir bitten auch alles wieder mit zurück zu nehmen. Das Catering kann wahlweise auch durch den Verein organisiert werden. Es gibt ein WC an Bord.

Wenn Sie eine ELLI-Fahrt buchen möchten, kontaktieren Sie uns gerne.

Viel Freude beim Fahren auf der Lühe, Schwinge, Este oder auch manchmal auf einem Stückchen Elbe …

Wünscht Ihnen Ihr Förderverein Lühe Aue e.V.

Detailliertere Informationen zur Barkasse ELLI finden Sie in den Artikeln von Vicco Meyer:

Hafenbarkasse HB4 ELLI

Jastram mit Törnstange und Stimmgabel